Die Zentralapotheke

Unsere seit 1983 bestehende Zentralapotheke versorgt mehrere Krankenhäuser, Rehakliniken und Rettungswachen innerhalb kurzer Zeit mit den notwendigen Arzneimitteln für die Patientenversorgung. Durch eine regelmäßige Zertifizierung [DIN EN ISO 9001:2008 (AKWL)] gewährleisten wir für unsere Kunden die höchstmögliche pharmazeutische Qualität.

Unser Arzneimittelsortiment wird durch die Arzneimittelkommissionssitzungen mit den Chefärzten der jeweiligen Häuser festgelegt. Dabei steht immer der Patient im Mittelpunkt der Entscheidungsfindung. Um ein Höchstmaß an Patientensicherheit und Wirtschaftlichkeit zu erreichen, setzt die Apotheke ihr gesamtes klinisch-pharmazeutisches Wissen und Können ein um Ärzte und Pflege informell zu unterstützen.

Klinisch Pharmazeutische Dienstleistungen

Antibiotic-Stewardship (ABS)

Überwachung des Antibiotikaeinsatzes zur zielgerechten Therapieoptimierung und Resistenzvermeidung im Krankenhaus

Arzneimittel-Information / Pharmazeutische Beratung

Aktive patientenorientierte Beratung der Ärzte und des Pflegedienstes über Arzneimittel und deren spezifischen klinischen Anwendung

Arzneimittel-Anamnese

Überprüfung der Aufnahmemedikation unserer Patienten und Umstellung auf die Hausliste

Interaktionscheck und Therapieoptimierung

Prüfung u.a. auf Wechselwirkungen und Verträglichkeit der individuellen Aufnahmemedikation des Patienten unter Berücksichtigung der aktuellen Behandlung des Patienten und Optimierung

Pharmazeutische Betreuung

Stationsbetreuung durch unsere Apotheker und pharmazeutische Visite auf den Stationen