Dies & Das

Apotheke

Die Krankenhausapotheke am St. Elisabeth Hospital versorgt alle Stationen rund um die Uhr mit den erforderlichen Medikamenten.

Anfahrt

Eine Anfahrsskizze und weitere Informationen zur Erreichbarkeit des St. Elisabeth Hospitals Iserlohn finden Sie unter „Anfahrt„.

Besuchszeiten

Von 09.00 bis 20.00 Uhr steht das Krankenhaus den Besuchern offen.
Für den Besuch der Intensivstation gelten gesonderte Bedingungen.

Bücherdienst

Der ehrenamtliche Bücherdienst ist regelmmäßig auf den Stationen unterwegs, um Ihnen kostenlos Bücher für Ihren Krankenhausaufenthalt auszuleihen.

Caféteria

Hier finden sie Speisen, Getränke, Süßigkeiten und Zeitschriften. Öffnungszeiten Montags bis Freitags von 08.00 bis 17.30 Uhr sowie Samstag, Sonn- und Feiertag von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Checkliste

Zum Ausdrucken haben wir für Sie eine Checkliste erstellt, die Ihnen hilft, Ihren Krankenhausaufenthalt im Vorfeld zu organisieren.

Diabetes-Betreuung

Das Diabetes-Zentrum im 4. OG ist zentrale Anlaufstelle für Patienten, die an Diabetes erkrankt sind. Das St. Elisabeth Hospitals ist von der Deutschen Diabetesgesellschaft (DDG) offiziell anerkannt als Schulungszentrum für Typ-1- und Typ-2-Diabetiker.

Eigenanteil

Die Krankenkassen fordern von ihren Patienten einen finanziellen Eigenanteil für ihren Krankenhausaufenthalt. Wir leiten diesen Betrag, den Sie bitte bei Ihrer Aufnahme entrichten, an Ihre Krankenkasse weiter. Details dazu finden Sie unter Aufnahme.

Fernsehen

Fernsehen und Radio sind für unserer Patienten kostenlos. Alle Zimmer verfügen über Kabel-TV.

Frisierstübchen

Den Krankenhausfrisör finden Sie im Erdgeschoss des Hauses. Einzelheiten für Ihren Frisörbesuch finden Sie unter Frisierstübchen.

Garten

Der schöne Krankehausgarten mit seinen Pflanzen und Wegen lädt zum Spaziergang ein. Nutzen Sie diese Möglichkeit unseren Gärtnern über die Schulter zu schauen oder auf einer der Bänke zu verweilen – natürlich nur, wenn Sie dazu in der Lage sind und Ihr Arzt nichts dagegen einzuwenden hat.

Hubschrauberlandeplatz

Innerhalb des Gartengeländes befindet sich unser Hubschrauberlandeplatz. Dieser wird zum Beispiel dann genutzt, wenn schwerstverletzte Patieten auf schnellstem Weg in weiterführende Fachkliniken geflogen werden müssen.

Kapelle

Die Krankenhauskapelle steht allen offen. Freitags findet dort um 15 Uhr ein Gottesdienst statt, der auch über TV, Kanal 24 in die Patientenzimmer übertragen wird. weiteres finden Sie unter dem Stichwort Seelsorge.

Medikamente

Während Ihrer Behandlung in unserem Haus kann es möglich sein, dass Ihre bislang gewohnte Arznei durch eine andere ersetzt wird. Dazu eine kurze Erklärung: Es gibt viele Medikamente, die – trotz unterschiedlicher Namen, Formen und Farben – letztlich denselben Wirkstoff enthalten. Somit sind sie weder besser noch schlechter, sondern gleich. Der Unterschied besteht lediglich darin, dass sie preiswerter für unser Krankenhaus sind. Lassen Sie sich daher nicht von reinen Äusserlichkeiten verwirren. Sie können sicher sein, dass unsere Ärzte und Apotheker das Richtige für Sie auswählen. Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt. Er wird Sie gern über seine Therapie informieren.

Parken

Auf dem Krankenhausgelände befinden sich ein großer Parkplatz (Zufahrt über die Weststraße), den Sie gegen Gebühr nutzen können.

Radio

Radio und Fernsehen sind für unsere Patienten kostenlos. Ein kleines Radio, das sich im Gerät des Schwesternrufs befindet, steht Ihnen mit drei Sendern zur Verfügung.

Telefon

Jeder Patient hat die Möglichkeit beim Empfang „sein“ Telefon gegen Gebühr anzumelden. Zusätzlich stehen im Krankenhaus auch zwei öffentliche Fernsprecher (ein Münz- und ein Kartentelefon) zur Verfügung. Beide befinden sich im Erdgeschoss, links am Anfang des Flurs zur Physikalischen Therapie. Telefonkarten können Sie bei den Mitarbeitern des Empfangs erwerben.

Vorträge

Unser Medizin-Forum lädt Patienten und Besucher zu medizinischen Vorträgen ein. Die verantwortlichen Ärzte unseres Hauses berichten in allgemein verständlicher Weise über Krankheiten, Diagnosemöglichkeiten und Therapien. Die jeweiligen Termine und Themen finden Sie unter Aktuelles.

Wertsachen

Bitte bringen Sie nach Möglichkeit KEINE Wertsachen oder Bargeld mit ins Krankenhaus! Wir können keine Haftung dafür übernehmen. Sollten Sie dennoch Wertgegenstände oder Bargeld in unserem Haus deponieren wollen, haben Sie die Möglichkeit, diese im Tresor der Verwaltung zu hinterlegen. Bitte wenden Sie sich dafür an die Mitarbeiter der allgemeinen Verwaltung (Verwaltungsgebäude EG oder Telefon (02371) 78-1111) oder das Pflegepersonal Ihrer Station.

Zeitungen/Zeitschriften

… können Sie in der Caféteria des Hauses im 5. OG erwerben.